BeachBasketBall

Und Berlin liegt doch am Meer!

Mit unseren mobilen Korbanlagen machten wir schon Station im Strandbad Wannsee, Müggelsee, der Beach Zone Lichtenberg, und dem SJC Arena in der Wuhlheide. Im August 2019 werden wir in Kooperation mit ALBA Freizeit im F.-L.-Jahn-Sportpark in Prenzlauer Berg unsere Zelte aufschlagen. 

18. August 2019/ 10:30 – ca. 17 Uhr 
(Mehr dazu in den Termindetails)

Trommelt eure Freunde zusammen und spielt als Damen-, Herren- oder Mixed-Teams (keine Altersbeschränkung). Ein Team besteht aus bis zu fünf Spieler*innen.
Auf zwei Körben wird 10 Minuten lang 3 gegen 3 gespielt. Ausführliche Regeln auf https://beachbasketball.weebly.com/infos.html

→ online Anmeldung
Die Kapazitäten sind begrenzt, daher wird um Voranmeldung gebeten. Einteilung in WKs falls nötig/ möglich vor Ort.

in Kooperation mit 

 

Beachbasketball ist für jeden Baller was, ob reiner Hallen- und Vereinsspieler, Streetballer und Freizeitballer, an die speziellen Bedingungen im Sand muss sich jede*r gewöhnen. Die besten Dribbelskills bringen hier niemanden weit. Beim Beachbasketball ist Teamplay angesagt. Mit präzisen Pässen und cleveren Laufwegen kommt man im Sand am besten an sein Ziel. Das ist ganz nach unserem Geschmack.



→ Platzierung und Fotos 2018

 


 

Auf zur Küste!

Der Beachbasketball tourt seit 1993 Deutschlands Küsten entlang. In den letzten Jahren haben sich vor allem die Standorte Cuxhaven, Eckernförde und Fehmarn etabliert. Organisiert werden die Events von »sem² – sport, event, management, marketing«. Aktuelle Termine und Informationen dazu auf https://beachbasketball.weebly.com/

Für das Turnier in Eckernförde ist das Streetball-Team aus Berlin fest eingeplant. Mit unserer Helfercrew gestaltet sich das Wochenende als eine Mischung aus Urlaub und Arbeit. Vor Ort packen wir beim Orga-Team tatkräftig mit an, buddeln die Körbe metertief in den Sand, und sorgen mit für den reibungslosen Ablauf. Gespielt wird an zwei Tagen und wer Lust zum Feiern hat, geht zur Afterparty am Samstagabend.
Neben der obligatorischen Auf- und Abbauhilfe nehmen wir selbst als das Team »Sandverkoster-Das Original« in der Kategorie Mixed teil.